UEFA Pro Lizenz: Weiterbildungstag 2019

  • 15.11.2019

Viele bekannte Gesichter fanden sich am Morgen des 12. November 2019 im Restaurant Sternen in Muri ein – Saibene, Latour, Seoane, Egli, Castella, Brigger, Koller, Fischer und andere grosse Trainerpersönlichkeiten trafen sich für den Weiterbildungstag der UEFA Pro Lizenz.

Die Weiterbildung ist obligatorisch für die Verlängerung der Lizenz und fand nach 2018 zum zweiten Mal statt. Nach der offiziellen Begrüssung durch Ausbildungschef Reto Gertschen referierten die zwei ehemaligen Bundesligaspieler Stefan Reinartz und Oliver Petersch zum Thema „statistische Neubetrachtung des Spiels“. 

Am Nachmittag begeisterte Eishockey-Nationaltrainer Patrick Fischer die Fussballer mit einem Input zu Leadership, Kommunikation und Teambildung. Das sportartübergreifende Referat zeigte neue Blickwinkel und Perspektiven auf. 

Zum Abschluss präsentierte der langjährige Kommunikationsverantwortliche des Schweizerischen Fussballverbandes, Marco von Ah, die Veränderung und Entwicklung der globalen Mediensituation auf, wobei er die anwesenden Trainerinnen und Trainer bezüglich Kommunikation sensibilisierte und ihnen einige Tipps für den Umgang im Medienbereich mit auf den Weg gab.

Die nächste Weiterbildung im Rahmen der UEFA Pro Lizenz wird voraussichtlich 2021 stattfinden.

(SFV)

zurück