PumaCredit SuisseSwiss LifeVolkswagenSwissCarl F. BuchererSRG SSR

Ruben Vargas wechselt von Luzern zu Augsburg

  • 18.06.2019

Der Schweizer U-21-Internationale unterschreibt beim Bundesligisten einen Vertrag bis 2024.

Vargas durchlief bei den Innerschweizern alle Nachwuchsstufen und gehörte seit der Saison 2017/18 zum Kader des Super-League-Teams. In der abgelaufenen Spielzeit gelangen dem 20-jährigen acht Treffer in 31 Meisterschaftsspielen.

In der Schweizer U-21 kam der Stürmer bislang zu fünf Einsätzen und zwei Toren. Von A-Nationaltrainer Vladimir Petkovic wurde er zudem kürzlich für das "Pre-Camp" zur Vorbereitung auf die Nations League-Finalrunde in Portugal berufen.

Augsburg Geschäftsführer Sport Stefan Reuter zum Transfer: „Mit Ruben Vargas ist es uns gelungen, ein grosses Schweizer Talent zu verpflichten, an dem auch andere europäische Vereine interessiert waren. Ruben hat sich in Luzern toll entwickelt und ist nun bereit für den nächsten Schritt. Wir glauben fest daran, dass er für unser Kader eine grosse Verstärkung ist“.

Bei den Fuggerstädtern wird Vargas mit Martin Schmidt auf einen Schweizer Trainer treffen.
 


(SFV / Bild: Keystone-sda)

 

zurück