PumaCredit SuisseSwiss LifeVolkswagenSwissCarl F. BuchererSRG SSR

Florijana Ismaili (1995 - 2019)

Florijana Ismaili wurde am 29. Juni 2019 viel zu früh aus dem Leben gerissen. Sie starb im Alter von nur 24 Jahren bei einem tragischen Badeunfall im Comersee.

Ismaili bestritt für das Schweizer Frauen-Nationalteam 33 Länderspiele und erzielte dabei drei Tore. Ihr Debüt gab die Berner Mittelfeldspielerin am 16. Januar 2014 beim 2:1-Auswärtssieg in Machico gegen Portugal. Sie gehörte 2015 an der WM in Kanada zum SFV-Kader. Den letzten Einsatz vor ihrem Hinschied hatte Ismaili am 14. Juni 2019 beim 1:1 im Länderspiel in Serbien.

Als Juniorin hatte sie in der U-16, U-17 und in der U-19 diverse Einsätze für die SFV-Auswahlen absolviert. Ihre Karriere hatte «Flori» beim FC Walperswil begonnen, ehe sie 2011 zum BSC Young Boys wechselte. Bei den Bernerinnen war die stets gut gelaunte Frohnatur Stammkraft und Captain.