Beratung für Kinderfussballtrainer/-innen

Mobbing, verbotene Substanzen, psychische Probleme, Verdacht auf Gewalt oder sexuelle Übergriffe: Solche Probleme belasten immer wieder auch Vereine.

Pro Juventute bietet eine telefonische Anlaufstelle bei oben beschriebenen Verdachts- oder Problemfällen für Kinder und Jugendliche, für Verantwortliche in den Fussballvereinen und für Eltern an.

► Weitere Informationen zum Thema Kinder- und Jugendschutz im Schweizer Fussball sind hier zu finden.

zurück